Letztes Feedback

Meta





 

Was ist Buddhismus?

Buddhismus ist eine indische Religionsgemeinschaft, die 500 Jahre vor unserer heutigen Zeitrechnung entstanden ist.Sie ist viel älter als das Christentum.Die Wurzeln liegen im Brahmamismus, die eine Vorstufe zum Hinduismus ist. Langsam entwickelte sich der Buddhismus zur unabhängigen Religionsgemeinschaft Nach kurzer Zeit war der Buddhismus in den indischen Subkontinenten eine der größten Religionen. Ab dem neunzehnten Jahrhundert drängte der Hinduismus den Buddhismus zurück. Heute gibt es in Indien 10.000000 und weltweit 500.000000 Buddhisten.

23.5.13 11:30

Letzte Einträge: Was lehrt Buddha?, Buddha, Wie wird man Buddhist???, Buddhistischer Tempel in Japan..., Feiertage und Feste

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Meredith Grey (20.6.13 11:01)
Schön!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen